Wir haben einen Traum

Seit Samstag, den 18. Juni ist er eröffnet. Clic in den Stadthöfen.
  • Preview: KLS_3035-Bearbeitet
  • Preview: KLS_3174-HDR
  • Preview: KLS_9789
  • Preview: KLS_9857
  • Preview: KLS_9624-HDR
  • Preview: KLS_9551-HDR
  • Preview: KLS_9653-HDR

„Die Möglichkeit, dass Träume wahr werden können, macht das Leben erst interessant“, sagt der brasilianische Schriftsteller Paulo Coelho. Was wir so stehen lassen möchten, weil es in unserem Fall dankenswerterweise stimmt.

Deshalb träumen wir viel und gerne: Von vielen Metern hohen Decken zum Beispiel, um endlich einmal unseren Leuchter von Lasvit vom Himmel herabsteigen zu lassen. Als funkelndes Gesamtkunstwerk mit seinen zahllosen, einzeln aufgehängten Tropfen aus Glas.

 Oder einer eigenen Fläche für Baxter. Für die Ledersofas und -sessel, aber auch für die Leuchten und Tische, die hierzulande viel zu selten zu sehen sind. Bei uns vor handbemalten Tapeten, die Baxter von italienischen Künstlern eigens für sich anfertigen lässt. 

 Oder einem lebendigen Baum, mitten in der Ausstellung. Weil die Zeit nach grün verlangt. Bis zum Dach. Mit schwebenden, reich bepflanzten Installationen von Dedon, deren verspiegelte Unterseiten den Blick für einen Moment auf den Kopf stellen.

Oder separaten Flächen für unsere schönsten Marken: Minotti, Flexform, Knoll International oder die Time & Life Kollektion von De Padova, die wir exklusiv präsentieren. Weil sie es schafft, modernes Design mit der Aura eines buddhistischen Tempels zu verschmelzen.

Oder ein Bühnenbild aus Schwarz und Weiß für den Auftritt der matt-schwarzen Küche von Vipp. Nicht zu vergessen, das Monument im Raum: Ein vier Meter hohes Regal unserer neusten Marke USM Haller, mit der passenden verchromten Leiter.

 Und zu guter Letzt – zu unserer noch größeren Schramm-Ausstellung: Eine Abteilung für exklusive Bettwäsche. Mit einem pinkfarbenen Separée, um mit der silbernen Bettwäsche von Magniberg auch die künstlerisch wertvolle Seite des Schlafs aufzuzeigen.

 Sie sehen, wir haben schön geträumt. Jetzt sind wir wie neugeboren aufgewacht. Nicht im Stilwerk, sondern in den Stadthöfen, Ecke Neuer Wall. Wo auch die, die schon alles gesehen haben, wieder Kinderaugen bekommen sollen. Das ist, auf den Punkt gebracht, mein Traum.

Data protection
We use cookies on our website. Some are necessary, others help us with marketing, analysis and improving your experience with us.
Necessary cookies
These cookies are necessary to use our website. Details
Provider: clic Inneneinrichtung GmbH (Privacy policy)
Functional cookies
These cookies provide additional functions such as the wish list or the choice of currency for you. Details
Provider: clic Inneneinrichtung GmbH (Privacy policy)
Marketing
These cookies / services are used to operate personalized advertising.
Facebook Pixel
The Facebook Pixel is an analysis tool that we use to measure the effectiveness of our advertising on Facebook. This allows us to analyze actions that you perform on our website. Details
Provider: Facebook Inc. (USA) (Privacy policy)
This website uses cookies that are necessary for the technical operation of the website and are always set. Other cookies that are used for advertising or to facilitate interaction with other websites and social networks are only used with your consent.