MENU
Über uns - clic Hamburg im Stilwerk

Versprechen

Wenn Innenarchitekten kuratieren, kommen Dinge heraus, die es so nur bei clic gibt:
Fakten und Geschichten.

Neuheiten:

In Sachen Schöner Wohnen bevorzugen wir die erste Startreihe.

Bevor sie in den Designjournalen sind, stehen sie schon bei clic – die neuesten Entdeckungen von den wichtigsten Möbelmessen der Welt. Hier sind wir stolz darauf, so manches Objekt in unserem Ausstellungsraum zu haben, bevor es in der Presse steht. Weshalb unser Showroom häufig aktueller ist als so mancher Kiosk. Nutzen Sie das auf einen Latte Macchiato zum Beispiel.

Spezialeditionen:

Wie der alte Arne Jacobsen (1902-1971) auf einmal wieder jung wurde.

Wir lieben Stilikonen und Designklassiker. Doch wir sind der Meinung, dass auch diese das Recht haben, sich ab und zu mal verändern. Dafür sprechen wir mit den Herstellern und den Designern. Über neue noch bessere Materialien, moderne Bezüge, überraschende Kooperationen, etc. Das macht sie dann wieder aufregend neu. Wie die Corbusier-Liege in Louis Vuitton-Leder oder den Egg-Chair von Arne Jacobsen. Mehr wollen wir hier nicht sagen. Außer dass es das so nur bei clic gibt. Versuchen Sie es erst gar nicht woanders.

Originale:

Was wären Sie lieber? Das Original oder die Kopie?

Weil wir treu zu unseren Herstellern und ihren Designern stehen, verkaufen wir nur Originale und keine Kopien. Zugegeben, damit verärgern wir den einen oder anderen sparsamen Kunden. Das soll dann so sein. Schließlich möchten wir nicht schuld an seinem Ärger sein, wenn er den einen oder anderen billigen Trick erkennt.